Double Striped Half Square Triangle Block

WOW! Was für ein Name! Und dabei hab ich erst hinterher erfahren, wie diese  wunderschönen und dabei einfachen Blöcke heißen. Drüber gestolpert bin ich bei Allie and me, dahinter verbirgt sich Gesine, einer der 6 Köpfe des Quilt Sew Along. Da auch ich ein Fan der bunten Rollen genannt Jelly Rolls bin, musste ich das gleich ausprobieren. Dabei geht es mir wie vielen Näherinnen mit neuem Stoff: ich kann manches nicht gleich anschneiden, muss es erst eine Zeit da liegen haben, möglichst in Sicht- und Fühlweite, bis mir die optimale Verwendungsmöglichkeit über den Weg läuft. So geht es mir auch mit Blankoheften oder -büchern, irgendwie ist das schöne weiße Papier immer zu kostbar für schnöde alltägliche Notizen. Aber ich schweife ab. Von meiner Patchworkeinkaufstasche aus dem Taschen Sew Along von greenfietsen waren noch ein paar Streifen übrig. Die fröhliche Farbkombi hatte mir schon bei der Tasche gut gefallen.

Patches_blau_04

Deshalb nähte ich die Streifen einfach in der gewünschten Reihenfolge aneinander, schnitt daraus Quadrate und legte immer zwei davon so übereinander, dass die Streifen einmal horizontal und einmal vertikal verliefen (könnt ihr bei Gesine viel schöner nachlesen und angucken!). Dann werden alle vier Außenkanten abgenäht und dieses Päckchen mit zwei mutigen Schnitten diagonal geteilt.  Was soll ich sagen: ich war verzaubert vom Ergebnis! Schon die einzelnen Quadrate waren schön, Patches_blau_05

und das Aneinanderpuzzeln und Ausprobieren hat richtig Spaß gemacht.

Letztendlich kamen vier verschiedene Blöcke heraus

Patches_blau_01

die ich in den nächsten Tagen (wenn das Wetter nicht mehr gartentauglich ist) zu einem Kissen zusammenbasteln will. Ich freu mich schon drauf!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Nähprojekte abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s