Barbara schwächelt

Dieses Jahr schwächeln meine Barbara-Zweige ein wenig. Obwohl ich sie wie immer am vierten Dezember geschnitten und hereingeholt habe, waren an Weihnachten nur wenige Blüten der Zierquitte offen, und auch jetzt gucken nur wenige gelbe Forsythien-Blütchen hervor. barbarzweige03War das der fehlende Frost im Frühwinter? Und wo ich jetzt dran denke: Rosenkohl gabs auch noch keinen in meiner Biokiste!

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Alltägliches, Im Garten abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s