Verschwindende Neun???

Ja, ich hab auch erst mal überlegt, was das bedeutet. Schon lange bestaune ich alle Quilts, die aus etwas anderem als Quadraten zusammengesetzt sind, vor allem solche, die wunderbare dreidimensionale Muster ergeben. Irgendwann will ich auch einmal solch eine Decke nähen, aber mein Wissen dahingehend steckt immer noch in den Kinderschuhen. Ich habe ja mit Log Cabins angefangen, mich in die geheimnisvolle Welt des amerikanischen Patchworkens hineinzuarbeiten. Dies ist eine recht einfache Art und Weise des Quiltens, die an die urigen Blockhäuser der amerikanischen Einwanderer erinnern soll. Nun bin ich beim Stöbern in Pinterest auf die Disappearing Nine gestoßen. Oh Wunder, welche Muster man damit zaubern kann! Da ich noch ein Charm Pack von moda liegen hatte,

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

für das mir bisher kein Verwendungszweck eingefallen war (nein, einfach nur Quadrate aneinandernähen wollte ich nicht mehr!), musste dies kurzerhand für die Jungfernfahrt herhalten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Anleitung war einfach und einleuchtend: man näht einen Block aus drei mal drei Quadraten – das sind die neun, und dann schneidet man diesen Block einmal längs und einmal quer mittig auseinander. Verschwunden sind die neun, weil sie anders wieder zusammengesetzt werden, dann andere Formen und mehr Teile haben. Soo einfach ist Patchwork!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Charm Pack ergab natürlich nur 4 Blöcke, aber die liebe Katrin hat so viele davon, dass sie welche verkaufen kann; ich also direkt noch zwei geordert; vielleicht wird das ja meine erste große Patchworkdecke!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Nähprojekte abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s