Taschen, Taschen, Taschen….

…kann frau ja nie genug haben. Und wenn es dann noch selbstgenähte sind, ist das noch viel tollerer. Deshalb hab ich mit Freude vernommen, dass es auf dem Blog von greenfietsen (der übrigens sehr interessant ist), einen Taschen-Sew-Along über das ganze

Jahr gibt. https://i0.wp.com/www.fabulatoria.de/wp-content/uploads/2016/01/Taschen-Sew-Along-Banner500px.png

Man näht monatlich eine Tasche zu einem bestimmten Thema und hat am Ende des Jahres, wenn alles klappt, 12 neue Taschen! Im Januar läuft das unter dem Motto:

Gut organisiert ins Neue Jahr!

Na, wer will das nicht. Weil ich aber in letzter Zeit einige Taschenaufräumer genäht hatte und keine Stifterolle brauche, meine Kreditkarten auch gut versorgt sind und der Wildspitz  nach dem freebook von farbenmix mir immer noch sehr gute Dienste leistet,habe ich mich für ein Wolldascherl, ebenfalls ein ebook von farbenmix, entschieden. Ich selber benutze immer noch meinen Prototyp, also das erste Stück, aber für meine strickende Schwester wird das ein passendes Geschenk zum Geburtstag diesen Monat. Mit der Öse hab ich mich etwas schwer getan, aber letztendlich hat auch das hingehauen.wolldascherl03 wolldascherl01Und ich habe die Öse diesmal höher angesetzt als in meiner Tasche, weil mir schon einige lose Stricknadeln da durch geflutscht sind. Ich denke, das passiert hier nicht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Nähprojekte abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s