Monatsarchiv: Juni 2015

Im Garten

  Hüte, hüte den Fuß und die Hände, Eh sie berühren das ärmste Ding! Denn du zertrittst eine häßliche Raupe Und tötest den schönsten Schmetterling.                                             (Th. Storm) Beim Auslichten meines Hausbaums vor der Terasse fand ich gestern diese Raupe.  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken, Im Garten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Schwester, die Klemme!

Nein, ich bin nicht unter die Chirurgen gegangen, und das, was ich da gestern abklemmen musste, war auch kein Blut, sondern Johannisbeersaft. Meine beiden Büsche trugen so viele Früchte, dass ich den ganz großen Spankorb brauchte (zum zweiten Mal schon!) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Küche | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Es war einmal vor langer, langer Zeit…

…da besuchte ich eine Stoffmesse. Ich weiß schon gar nicht mehr, wo (Frankfurt? Karlsruhe? Wiesbaden?) und wann, aber ich kaufte einen Meter orangefarbenen Plastikgitterstoff und dazu passenden Baumwollstoff mit lustig bunten Sonnenbrillen. Entstehen sollte daraus eine luftige Badetasche. Just fiel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Nähprojekte | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Im Naturpark NeckarOdenwald

Zur Abwechslung durften sich die alten Beine mal ausruhen, am letzten Sonntag war hauptsächlich der Gasfuß gefragt. Und das auch nur moderat, denn diese Gegend ist viel zu schön, um einfach hindurchzubrausen. Auf dem Weg nach Mosbach zum Naturparkmarkt ging … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hey Hey Wickieeeeeeeeeeeeeeee….

An diesem grauen Tag zog es mich quasi an die Nähmaschine – den Garten hab ich schnöde links liegen lassen. Ich bin halt ein Schönwettergärtner…. Aber auch im Nähzimmer wuchert es: nämlich die Stoffberge, und die To-Do-Liste wird immer länger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nähprojekte | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ins Himmelreich und zurück

Gestrn waren wir mal wieder rund um Zeutern unterwegs. Der Beste hatte eine Wanderung von ca. 11 km Länge auf unser Wandernavi geladen, und los gings bei prachtvollem Wanderwetter (nicht zu warm, nicht zu kalt, leichte Bewölkung) und entsprechender Bekleidung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare