Gullivers Reisen oder eher Alice im Wunderland?

Kinder brauchen Häuser. Unser Enkel sowieso. Und  weil er noch so klein ist, hat er auch  ein kleines Haus bekommen. Das steht jetzt hinten in unserem Garten. Damit es innen nicht so leer war, haben wir dem Möbelschweden einen Besuch abgestattet, zwei kleine Stühlchen und einen Hocker als Tischersatz (alle Kindertische waren von der Fläche her zu groß!) erstanden. Natürlich hat der stolze Opa das Haus höchstpersönlich eingerichtet. Und gleich probegewohnt.OLYMPUS DIGITAL CAMERANachdem ich den ersten Lachanfall überstanden hatte, fiel mir spontan das Kinderbuch Gullivers Reisen von Jonathan Swift ein.

Aber als der Opa dann mit beiden Händen seitlich aus dem Haus herauswinkte (und ich den zweiten Anfall hinter mir hatte), musste ich doch eher an Alice im Wunderland denkenOLYMPUS DIGITAL CAMERAund ich überlegte schon fieberhaft, von welchem Pilz ich ihn abbeissen lassen sollte, damit er wieder aus dem Häuschen zurückkam. Doch da hatte er das schon alleine geschafft.  Wie – verrate ich nicht. Aber der dritte Lachanfall war mir sicher.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Im Garten abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s