Da ist sie wieder!

Und schon ist er wieder vorbei, der lang ersehnte und geplante Urlaub. Schön wars, wir haben viel gesehen und erlebt, und der Jetlag legt sich auch langsam wieder. Und an den angefutterten Pfunden wird bereits gearbeitet. Vor dem Urlaub hatte ich mir noch extra die große Hipster nach Schnabelinas kostenloser Anleitung genäht, weil die Vortasche der kleinen für die Kamera doch etwas zu eng war. bighipsterAber bei der großen klappte das prima, und der Vorteil war, dass ich meinen Reisepass immer parat hatte (mich wundert immer wieder, wie oft man bei einer Flugreise den Reisepass vorzeigen muss!). Und die Kombination aus Pattydoos Stoffen und Schnabelinas Muster – perfekt, oder? Wenn die Hipster ein bißchen zerknittert aussieht, liegt das daran, dass ich das Foto erst nach dem Urlaub gemacht habe, da hatte sie den Härtetest also schon hinter sich. Ich habe sie innen mit einer kleinen Reißverschlusstasche und zwei Kartenfächern ausgestattet, die waren allerdings etwas überflüssig, weil ich sowohl EC-Karte als auch VISA zu Hause vergessen hatte. Zum Glück hatte der Beste aller Ehemänner seine flexible friends dabei, sonst wären wir aufgeschmissen gewesen. Aber so praktisch wie das Teil ist, wird sie sicher nochmal mit dürfen in den Urlaub oder auch auf kleinere Ausflüge.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Nähprojekte, Unterwegs abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s