Auf dem Kuckuckspfad

Am letzten Sonntag ging es Richtung Schwarzwald, weil wir auf dem Kuckucksweg rund um Ittersbach wandern wollten. Dieser Wanderweg ist recht gut ausgeschildert, leider war die Beschreibung aus der Zeitung mehr als mangelhaft. Machte aber nix, wie gesagt gab es genügend Schilder, die uns zuerst zum Jakobsbrunnen brachten: eine gefasste Quelle mit einem Grillplatz und einer Schutzhütte daneben. Der Name dieses Weges leitet sich von einer alten Erzählung aus der Geschichte Ittersbachs ab, den Einwohnern gefiel wohl der Ruf dieses Vogels so gut, dass sie ihn einfangen wollten. Das misslang zwar, aber seither sind die Ittersbacher halt „Kuckucktse“. Die Wege sind sehr gut ausgebaut, nur ein kurzes Stück hatten wir mal etwas tieferes Geläuf, alles andere war fest und geschottert.

Es ging meist durch tiefe Wälder, einmal lag ein sehr idyllischer See an unserem Weg

OLYMPUS DIGITAL CAMERAin dem es sogar dicke Karpfen gab.OLYMPUS DIGITAL CAMERAAusserdem gibt es einen Lehrbienenstand und ganz viele Informationstafeln über Flora und Fauna. Nur ganz zum Schluss haben wir anscheinend den Einstieg in einen unscheinbaren Waldweg verpasst, aber das war schon kurz vor Ittersbach, von da aus konnte nix mehr schief gehen. Wir haben nur eine Schleife gespart und dafür ein uriges Wirtshaus gefunden, wo wir mit Spanferkelrolle und Lammgulasch für die unerheblichen Mühen belohnt wurden.

Alles in allem eine sehr schöne Wanderung, keine nennenswerten Steigungen oder andere Schwierigkeiten, und bei dem Sommerbstwetter ein absoluter Genuss!

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Unterwegs abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s