Gabi macht Puuuuh!

Und weil Gabi Geier neuerdings immer PUH!!! macht, braucht sie öfters einen Windelwechsel. Dafür hab ich ihr nach dem Muster von PaLuSo gleich mal zwei genäht, damit die junge Dame nicht müffelt.

gabi_windelBei der ersten habe ich dummerweise zum Füttern Frottier (schreibt man das so? Oder Frottee?) verwendet, was anschliessend eine gründliche Entfusselung meines Arbeitsplatzes notwendig machte. Zum Glück bin ich in meiner Restekiste auf weichen Molton gestoßen, der bedeutend leichter zu verarbeiten ist und das ganze auch nicht ganz so dick macht.

Und zum Anprobieren hab ich mir diese junge Dame eingeladen:

geierschwester

 

Oder soll ich sagen: jungen Herrn? Kam hier zwar in Rosa an, aber ich finde, in dem Baggeranzug sieht er/sie/es schon bedeutend männlicher aus. Jaja, Kleider machen halt Leute. Deswegen hat es auch noch keinen Namen, ich bin für Vorschläge offen; muss ja nicht Prüsseliese Dickdarm sein.Obwohl sich damit sicher kein realer Mensch angesprochen fühlen täte!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Nähprojekte abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s