Noch ne Tasche

OLYMPUS DIGITAL CAMERAKaum zu glauben, dass ich es noch vor gar nicht langer Zeit mit einer einzigen Tasche ausgehalten habe; okay, es waren zwei, eine für alle Tage, eine für gut. In der für alle Tage war immer das gleiche, da merkte ich schon am Gewicht, ob etwas fehlte. Doch seitdem das Internet und alle Stoffmärkte regelrecht überflutet sind mit Anleitungen, Schnittmustern und immer neuen Ideen für alle Arten von Taschen, hat mich das Fieber auch gepackt. Los ging es mit der RatzFatz von farbenmix, von der  ich seither im Auto als Plastiktütenersatz immer mindestens drei habe, die Flötenkinder des Durlacher Musikforums tragen ihre Flöten darin zum Unterricht, dann kam die Beuteltasche zum Wenden, die Lieselotte Hoppenstedt, das Dreieckstäschchen, diverse Handytaschen, Kosmetiktaschen, Stiftetaschen und und und…Nicht zu vergessen die Skippy aus dem letzten Farbenmix Adventskalender, die Fotobella, der SewAlong für die SchnabelinaHipBag und die Beute von den diversen Messen und Märkten. Und oben auf dem Bild, das ist Ottilie, ein recht einfacher Schnitt von der NadelWelt, wenn man denn mal die Falttechnik verstanden hat. Und dank meines genialen Taschenorganizers nutze ich die Taschen auch, denn in dieses kleine feine Täschchen kommt alles, was unbedingt mit muss und wird dann ganz leicht von einer Tasche in die nächste umquartiert. Ich freu mich schon auf die nächste…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Nähprojekte abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Noch ne Tasche

  1. Pingback: Es geht wieder zur Nadelwelt! | Feierabend!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s