Nähsamstag

Was macht frau, wenn der Samstag wettermäßig durchwachsen und von der Fußball-WM dominiert wird? Sie backt erst Maras zitronigen Käsekuchen, dann vergräbt sie sich im Nähzimmer, wo eine Hose zu kürzen ist und die Einzelteile des Sitzkissens nach Pattydoos Anleitung erwartungsvoll rumliegen. Zum Glück kam heute das Pasepelband und die Styroporkugeln für die Füllung mit der Post.

Ich hab die Unterseite aus Wachstuch gemacht, dann darf das Kissen auch mal mit nach draussen. Und in meinen Vorräten gab es sogar noch einen überziehbaren Knopf, den ich in eine Erdbeere verwandelt habe.OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

 

 

 

Dank Pattydoos Videoanleitung weiß ich jetzt auch mit Paspelband umzugehen. Gar nicht schwer und macht was her!

 

 

 

Nach Schnabelinas Superbodyschnitt kann man auch Shirts nähen, deshalb hat das Wuselchen gleich noch drei bekommen:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERAUnd jetzt werde ich versuchen, Herr über das im Nähzimmer angerichtete Chaos zu werden…..

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gebackenes, Nähprojekte abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Nähsamstag

  1. Ich hoffe der Kuchen hat dir auch geschmeckt!!! 🙂
    Liebste Grüße
    Mara

    • dagmar0815 schreibt:

      Mir und meinem Sohn hat er sehr gut geschmeckt, aber meinem Mann (gemässigter Zitronenhasser) war „etwas zuviel Zitrone drin“ – ich werd ihn trotzdem wieder so backen!
      Gruß
      Dagmar

  2. nephtyis schreibt:

    Oh was für ein coole Pouf 🙂 Die Idee für die Unterseite Wachstuch zu nhemen ist genial 😉 Liebe Grüße

  3. manumanie schreibt:

    Super Sitzkissen. Das ist bestimmt ganz toll für den Garten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s