Bäriger Lauch!

Jetzt hat der Winter keine Chance mehr: noch nie waren der Beste und ich so früh im Jahr im Bärlauch – und haben zwei große Hände voll geerntet !  Ein deutliches Signal an Kälte und Frost : es ist gut, jetzt wirds Frühling!

OLYMPUS DIGITAL CAMERAUnd die würzigen und dazu auch noch gesunden Blätter wurden direkt verarbeitet zur ersten Bärlauchsuppe des Jahres, ganz einfach mit Kartoffeln, Kräutersalz, Zwiebel und ein Schuss Sahne. Achja, und von der letztjährigen Bärlauchbutter war auch noch was im Gefrierschrank, die kam auch dazu….

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alltägliches abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Bäriger Lauch!

  1. gsharald schreibt:

    Da muss ich bald wieder den Auwald meiden. Es sieht zwar schön aus, wenn der Bärlauch blüht, aber den Geruch mag ich garnicht.
    LG Harald

  2. Andrea schreibt:

    Ich liebe den Bärlauch – am liebsten mit Schafskäse, schaut hier: http://reisefeder-blog.com/2014/03/06/barlauch-pesto-der-fruhling-kommt/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s