Spaziergang durch den Oberwald

Diesen Sonntag ging es bei Superwinterwetter – kalt, sonnig- nach Karlsruhe, wo wir die Wanderung aus den BNN nachlaufen wollten. Es sollten 13,5 km durch den Oberwald, Dammerstock, Weiherfeld sein. War auch ganz nett, obwohl der Oberwald voll war mit Joggern (ob die alle in 2 Monaten auch noch da rumrennen?) und Mountainbikern. Aber heute haben halt alle das schöne sonnige Wetter ausgenutzt. Weniger schön waren die Wege :

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der viele Regen in den letzten Tagen hat dem Geläuf nicht gutgetan. Aber das ist auch eine gute Strecke für den Sommer, weil sie größtenteils im Wald verläuft.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Um die Mittagszeit waren wir in Rüppur       angekommen und entdeckten dort ein Lokal namens Exil Cölner, mit Früh Kölsch und Kölschen Spezialitäten. Nach insgesamt 5 Kölsch und zweimal Dicken Bohnen mit Kassler und Kartoffelpürree nahmen wir den Rest der Strecke unter die Füße. Die Streckenbescheibung war grottig schlecht, trotzdem haben wir uns nur zweimal ein wenig verlaufen.

 

 

Und jetzt wissen wir auch, wo sich der Maulwurf aus unserem Garten letztes Jahr hingeflüchtet hat:OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s